Meeraner Sportverein e.V.

Dritte und Vierte Mannschaft ziehen Halbjahresbilanz

Matthias Hahn, 29.12.2017

Dritte und Vierte Mannschaft ziehen Halbjahresbilanz

Die Hinrunde der 2. Kreisklasse ist absolviert und beide Mannschaften blicken mit gemischten Gefühlen auf die vergangenen Spiele zurück.

Die 3. Mannschaft erlebte, wie schon die Jahre zuvor, eine eher enttäuschende Hinrunde. Ursprünglich wollte man um die oberen Tabellenplätze mitspielen, steht jedoch mit gerade mal 11 Punkten auf dem 8. Platz. Ursache hierfür ist  die schwankende Leistung, gerade gegen vermeintlich „leichtere“ Gegner. Dass die Mannschaft durchaus das Potential für die obere Tabellenhälfte hat, zeigte sie speziell bei den Spielen gegen die Top 3 (Wernsdorf, Kändler, Hermsdorf/Bernsdorf) der Liga. Hier konnte das Team spielerisch und kämpferisch überzeugen und war in jedem Spiel das bessere Team. Mut für die kommenden Aufgaben macht die Rückrundenstatistik der letzten Jahre. Hier drehte die Mannschaft immer auf (letzte Saison sieben Spiele in Folge ungeschlagen) und holte ihre Punkte. Sollte dies auch wieder in dieser Saison gelingen, so wäre Platz 4 bei nur drei Punkten Rückstand realistisch.

Unsere 4. Mannschaft hingegen ist ohne große Erwartungen  in die Saison gestartet. Klares Ziel des Teams ist es, fußballinteressierte Sportfreunde in das Vereinsleben und den aktiven Spielbetrieb zu integrieren. Zwar konnte die Elf um Kapitän Kai Werner nur einen Sieg für sich verbuchen, zeigte aber überwiegend eine ansprechende Leistung und gab zu oft Punkte unglücklich aus der Hand. Jedoch hat man den Spaß und Mut bisher nicht verloren und will zumindest am Ende der Saison die Rote Laterne nicht in der Habd halten. 

 

Beide Mannschaften starten am 14.2.18 in die Vorbereitung und bestreiten zusammen drei Testspiele:

18.2.18 Ebersbrunner SV (A-Junioren)

25.2.18 SG Schönfels 2

28.2.18 SG Schönberg/Oberwiera

4.3.18   Roter Stern Altenburg 

 


Zurück




Meeraner Teamsportflyer