2.Platz unsere E-Junioren beim Eigenen Hallenturnier

Marcel Pohle, 10.01.2015

Am 27. Dezember fand das eigene Hallenturnier der E-Junioren in Meerane statt. Unsere Mannschaft belegte am Ende einen sehr guten 2. Platz, zudem wurde Janik Pohle zum besten Spieler des Turniers gewählt. Aufgrund der wenigen Zusagen wurde der Turniermodus umgestellt und eine Hin- und Rückrunde gespielt.
 
Das Auftaktspiel gegen den SV Motor Zwickau-Süd begann allerdings nicht gut und man lag schnell mit 0:2 zurück. Durch eine tolle Moral und eine sehr gute Mannschaftsleistung konnte man am Ende doch noch knapp mit 3:2 gewinnen. Im zweiten Spiel unterlagen unsere E-Junioren etwas unglücklich durch einen Torwartfehler mit 1:0 gegen den SV Waldenburg. Die anderen beiden Hinrundenspiele gegen den FC Crimmitschau und dem ESV Lok Zwickau konnten wir knapp gewinnen (2:1 und 3:1) und beendeten die Hinrunde mit 3 Siegen und 1 Niederlage.
 
Das erste Spiel in der Rückrunde gegen SV Motor Zwickau-Süd konnte erneut knapp mit 2:1 gewonnen werden. Der Turniersieg entschied sich so im direkten Duell mit dem SV Waldenburg. Das vorentscheidende Spiel gegen Waldenburg begannen unsere E-Junioren sehr konzentriert. Wir erspielten uns sehr gute Möglichkeiten und gingen auch verdient mit 1:0 in Führung. Leider gelang Waldenburg noch der Ausgleich und mit unseren weiteren sehr guten Chancen konnten wir leider kein Tor mehr erzielen und so hieß es am Ende 1:1. Die letzten beiden Spiele des Turniers gegen den FC Crimmitschau und ESV Lok Zwickau konnten wir wieder erfolgreich bestreiten (3:0 und 4:3). Der SV Waldenburg lies sich den Turniersieg nicht mehr nehmen, unsere E-Junioren belegten am  Ende den 2. Platz, punktgleich mit Waldenburg.
 
Hinrunde:
Meeraner SV  - SV Motor Zwickau-Süd 3:2
Meeraner SV  - SV Waldenburg 0:1
FC Crimmitschau - Meeraner SV 1:2
Meeraner SV  - ESV Lok Zwickau 3:1
     
Rückrunde:
SV Motor Zwickau-Süd - Meeraner SV 1:2
SV Waldenburg - Meeraner SV 1:1
Meeraner SV - FC Crimmitschau 3:0
ESV Lok Zwickau - Meeraner SV 3:4
 
Aufstellung:
Tim Dillner, Raik Hasenbein, Vincent Ratzer, Vincent Mielich, Domenic Kranig-Poleske (1), Laurin Laqua (2), Oskar Schöttel (3), Fabrice-Joel Braungardt (3), Janik Pohle (8), Nico Biebel

Quelle:Claus Kuchs

2.Platz unsere E-Junioren beim Eigenen Hallenturnier