Meeraner Sportverein e.V.

DFB-Mobil kommt nach Meerane

Marcel Pohle, 22.04.2016

DFB-Mobil kommt nach Meerane

Am Mittwoch, den 04. Mai kommt das DFB-Mobil zum Meeraner Sportverein e.V. In der Zeit von 17.00 – 18.30 Uhr wird eine Trainingseinheit mit unseren Kleinfeldmannschaften (G-Junioren, F-Junioren, E-Junioren & D-Junioren) im Richard-Hofmann Stadion durchgeführt.

Ab 19.00 Uhr treffen sich dann alle Trainer des Nachwuchsbereiches mit den Verantwortlichen dieses Projekts im Vereinsheim.

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) sowie der Sächsische Fußball-Verband (SFV) möchten mit dem Projekt „DFB-Mobil“ vorwiegend Fußballvereinen Hilfestellungen für das Jugendtraining geben sowie Vereinsmitarbeiter über aktuelle Themen des Fußballs informieren.

Durchgeführt werden diese Veranstaltungen durch den Sächsischen Fußball-Verband (SFV) sowie lizenzierten Trainern. Die sogenannten DFB-Mobil-Teamer verfügen dabei über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen Bereich und werden regelmäßig geschult. Zu jedem DFB-Mobil gehört auch ein Koordinator, der die Vereinsbesuche plant und Teamer einteilt.

Das Projekt, welches ursprünglich auf drei Jahre angelegt war - von Mai 2009 bis Mai 2012 und erst einmal bis Dezember 2016 verlängert wurde - verfolgt das primäre Ziel Vereinstrainern Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings zu geben. Darüber hinaus möchte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) aufzeigen, wie die Vereine bei den Themen Qualifizierung, Mädchenfußball und Integration aktiv werden können.