VfB Empor Glauchau siegt im Hallenturnier des MSV

Jens Rudolph, 23.12.2018

VfB Empor Glauchau siegt im Hallenturnier des MSV

Beim Hallenturnier unserer B-Junioren in der gut besuchten Karl-Heinz-Freiberger Halle, setzte sich am Ende die Landesklassevertretung des VfB Empor Glauchau verlustpunktfrei durch. Im Finale schlug man die Vertretung des SV Mosel souverän 5:1. Im „kleinen Finale“ siegte der SV Dölzig im 9 Meter-Schießen gegen den BSC Freiberg.

Die beiden Teams des MSV enttäuschten und trugen, jeweils als Gruppen-Letzter, lediglich das Spiel um Platz Neun unter sich aus. Die 1. Mannschaft konnte dieses Match mit 4:1 für sich entscheiden, wobei man lange einem 0:1 Rückstand hinterher lief. Rafael Rudolph war 2 Turniertreffen erfolgreichster MSV-Torschütze.

Ein besonderer Dank gilt der Fleischerei Kretschmer, die einmal mehr das Team mit Wurstwaren belieferte, wobei der Erlös direkt in die Mannschaftskasse der B-Junioren ging. Daraufhin spendete das Team des Meeraner SV aus dem gesamten Erlös von Speisen und Getränken einen Betrag von 25.-€ an den Kinder-Hospiz-Verband. Eine nette Geste zu Weihnachten…