Meeraner Sportverein e.V.

A-Junioren siegen bei eigenem Hallenturnier

Nikolas Sonntag, 02.01.2019

Zum Abschluss der diesjährigen Hallenturnierserie des Meeraner SV fand am 30.12.2018 in der heimischen Karl- Heinz- Freiberger- Halle das Turnier der A- Junioren statt.

Unsere A- Junioren in Spielgemeinschaft mit dem SV Fortschritt Glauchau trafen im Modus "Jeder gegen Jeden" auf 6 weitere Teams. Die Jungs um Trainer Ron Mittag begannen mit einem 0 : 0 gegen die Spg. Werdau/ Motor Zwickau Süd und einer 0 : 1 Niederlage gegen Blau- Weiß Leipzig. Nach diesem schwachen Start ins Turnier ahnte manch einer schon Böses, doch es kam anders. Die Mannschaft raufte sich zusammen und erkämpfte Siege gegen Brand- Erbisdorf/ Oederan ( 2 : 1 ) und gegen den Coswiger FV ( 4 : 2 ). Als man dann auch noch den bis dahin ungeschlagenen Thüringer Landesligisten ZFC Meuselwitz mit 2 : 1 in die Schranken wies, war plötzlich alles möglich. Im letzten Spiel des Abends besiegte man mit einer starken Mannschaftsleistung die SpG Heinrichsort/ Lichtenstein klar mit 3 : 0. Und damit stand fest: Unsere A- Junioren hatten sich doch tatsächlich auf der Zielgeraden noch zum Turniersieg geschossen! Aufgrund der mehr erzielten Tore bei gleichen Punkten und Tordifferenz wie Meuselwitz gewannen die A- Junioren knapp aber hochverdient ihr Heimturnier. Auf einen Gastgebersieg hatte man mittlerweile auch lang genug warten müssen! Glückwunsch an das Team! Außerdem wurde Nils Wallasch zu einem der besten Spieler des Turniers gewählt.

Das Turnierergebnis: 1. SpG Meerane/ Glauchau,  2. ZFC Meuselwitz,  3. SpG Werdau/ Zwickau- Süd,  4. SpG Heinrichsort/ Lichtenstein,  5. SpG Brand- Erbisd./ Oederan,   6. FC Blau- Weiß Leipzig,  7. Coswiger FV


Quelle:Ralf Elsner

A-Junioren siegen bei eigenem Hallenturnier

Zurück