Sven Schmidt übernimmt Traineramt in der 1. Mannschaft

Nikolas Sonntag, 16.06.2021

Nach kurzer, aber intensiver Suche konnten wir uns mit Sven Schmidt über ein Engagement als Cheftrainer zur neuen Saison einigen. Der 46-jährige Hohenstein-Ernstthaler, als aktiver Spieler unter anderem für VfL 05 Hohenstein-E. und den FC Stollberg unterwegs, übernimmt die Mannschaft von Julius Michel. Zuvor trainierte der Inhaber der B-Lizenz die Mannschaften vom TV Oberfrohna und vom Oberlungwitzer SV, letztere führte er als Trainer in die Landesklasse. 

Sven freut sich riesig auf seine neue Aufgabe: „Nachdem ich mich aus persönlichen Gründen zu einer kurzen Pause entschieden hatte, bin ich froh jetzt wieder auf dem Platz zu stehen. Ich freue mich sehr, dass es mit Meerane geklappt hat. Julius Michel, über den der Kontakt entstand, kenne ich schon länger und wir hatten gute Gespräche. Der MSV hat eine super Anlage und ein gutes Umfeld, viele Spieler kommen aus dem eigenen Nachwuchs. In den ersten Einheiten konnte ich bereits das große Potenzial der Spieler sehen, welche sehr talentiert sind. Wichtig ist, dass ich die Mannschaft jetzt erstmal weiter kennenlerne und wir uns nach der langen Pause optimal auf die neue Saison vorbereiten können. Alles weitere werden wir dann sehen, ich schaue von Spiel zu Spiel.“

Veränderungen gibt es auch auf der Position des Co-Trainers, nachdem Kevin Seidel auf eigenem Wunsch zurück in die zweite Mannschaft gerutscht ist, übernehmen diese Aufgabe zukünftig Thomas Schönrock und Richard Kux.

Unser Präsident Nikolas Sonntag ist glücklich über die Neuverpflichtung: „Sven war von Anfang an einer unserer Favoriten, wir hatten mehrere sehr angenehme Gespräche mit ihm und haben sofort gemerkt, dass das passen könnte. Wir denken, er kann unsere junge Mannschaft weiterentwickeln und als gestandenes Landesklasse-Team in der Liga etablieren. Viele Eigenwächse haben in den letzten Jahren den Sprung in den Männerbereich geschafft, diesen Weg gilt es fortzusetzen.“.

Das erste gemeinsame Mannschaftstraining erfolgte am vergangenen Donnerstag, in dem es vorallem darum ging, sich kennen zu lernen. In der Vorbereitung werden pro Woche drei Trainingseinheiten stattfinden, wann die Vorbereitungsspiele starten steht noch nicht endgültig fest, wird aber umgehend bekannt gegeben.

 

im Bild von links nach rechts: Co-Trainer Richard Kux, Cheftrainer Sven Schmidt, Co-Trainer Thomas Schönrock 

Sven Schmidt übernimmt Traineramt in der 1. Mannschaft