1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse West, 2.ST

Germania Chemnitz   Meeraner SV
Germania Chemnitz 2 : 1 Meeraner SV
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse West   ::   2.ST   ::   20.09.2020 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Nicklas Richter

Assists

Danilo Braungardt

Gelbe Karten

Eric-Enzo Maschek, Julian Rudolph

Zuschauer

75

Torfolge

1:0 (7.min) - Germania Chemnitz
2:0 (20.min) - Germania Chemnitz
2:1 (83.min) - Nicklas Richter (Danilo Braungardt)

MSV nimmt nichts Zählbares aus Chemnitz mit

Am 2. Spieltag war man zu Gast bei Germania Chemnitz und wollte Zählbares von der Annaberger Straße mit nach Meerane nehmen. Leider ging der Matchplan in der ersten Halbzeit gar nicht auf, Germania erwischte einen super Start und konnte bereits in der 7. Minute durch Sebastian Schmidt mit 1:0 in Führung gehen. Von der Führung angetrieben waren die Gastgeber die tonangebende Mannschaft und Meerane fand kein Mittel ins Spiel zu kommen. So konnten die Germanen in der 20. Minute durch Fred Möckel auf 2:0 erhöhen. Lediglich ein Torschuss stand nach 45 Minuten für die Gäste zu Buche. 
In der Halbzeit schien Coach Michel die richtigen Worte gefunden zu haben, denn mit Beginn der zweiten Halbzeit kamen unsere Männer aggressiver und zielstrebiger aus der Kabine. Leider konnte man dies lange Zeit nicht in Zählbares umwandeln. Chemnitz beschränkte sich aufs Kontern, scheiterte jedoch immer wieder auf gut aufgelegten Simon Boguslawski im Meeraner Tor. In der 70. Minute kam es dann zum Doppelwechsel bei Meerane, Richter und Braungardt kamen in die Partie. Genau diese beiden Spieler konnten in der 83. Minute den Anschlusstreffer erzielen, nachdem Braungardt den Ball für Richter auflegte, netzte dieser zum Anschluss, leider zu spät um am Ausgang der Partie noch etwas zu ändern. 
Ein Lob muss man dem Schiedsrichtergespann um Florian Thomas und seinen Assistenten Michael Konietzky und Michael Niemann aussprechen, welche sich als sehr fähige Spielleiter bewiesen haben.


Fotos vom Spiel


Vorbericht zum Spiel