Meeraner Sportverein e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 20.ST (2017/2018)

Reinsdorf-Vielau   Meeraner SV
Reinsdorf-Vielau 0 : 4 Meeraner SV
(0 : 1)
C-Junioren   ::   Kreisliga   ::   20.ST   ::   02.06.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Dustin Börner, Luca-Elias Braungardt, Rafael Rudolph

Gelbe Karten

Janek Dresler

Torfolge

0:1 (30.min) - Dustin Börner
0:2 (38.min) - Luca-Elias Braungardt
0:3 (70.min) - Rafael Rudolph
0:4 (70.min) - Dustin Börner

Starker Auftritt wird belohnt

In der Hinrunde hieß es zwischen beiden Kontrahenten am Ende 2:2 im Meeraner Richard-Hofmann-Stadion und unser Team verlor seinerzeit nach nur einer Woche die Tabellenführung. Man wußte also wie schwierig die Aufgabe bei der Spvgg Reinsdorf-Vielau/Wilkau-Haßlau wird. Hochkonzentriert gingen unsere Jungs das Match an und Luca Braungardt, der diesmal aus dem zentralen Mittelfeld in den Sturm beordert wurde, hatte bereits in der ersten Spielminute das 0:1 auf dem Fuß. Sein 16-Meter-Schuß ging übers Tor. In der fünften Spielminute dann die nächste Gelegenheit. Rafael Rudolph scheiterte nach einem Eckball aus spitzem Winkel am Torhüter.  Es entwickelte sich in der Folge bei bestem Fußball-Wetter ein klasse Spiel, an dem beide Mannschaften ihren Anteil hatten. Die Gastgeber befreiten sich ab der 10. Spielminute vom ersten Druck unseres MSV etwas und konnten ihrerseits mit einem 25- Meter-Freistoß, der auf der Latte unseres, vom wiedergenesenen Kapitän und Torwart Luca Pickenhahn, gehüteten Tores landete, das erste Ausrufezeichen setzen. Beide Teams versuchten spielerische Akzente zu setzen, was unseren Jungs etwas besser gelang. Vor allem über die rechte Seite zeigte man sehenswerte Spielzüge. Einer davon führte durch eine tolle Kombination über Jaden Poppitz und Rafael Rudolph, dessen Flanke punktgenau bei Torjäger Dustin Börner landete zum verdienten Führungstreffer (30.)

Auch in Halbzeit 2 lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell. Unsere Elf war dabei meist Herr der Lage und die Abwehrreihe, die durch Leon Luthardt und Karl Schnabel glänzend organisiert wurde, löste gefährliche Situationen immer wieder auch spielerisch gut. In der 38. Spielminute dann das erlösende 2:0 durch Luca Braungardt, der sich geschickt im 5-Meter-Raum durchsetzte und einschob. Reinsdorf/Vielau ließ nicht locker und kam in der Schlussphase zur ein oder anderen Gelegenheit, die ungenutzt blieb oder Luca Pickenhahn im MSV-Gehäuse entschärfte. Unserer Mannschaft fehlte in dieser Phase  ebenfalls etwas die Präzision zu erhöhen. In der letzten Minute des Spiels dann die Entscheidung per Doppelschlag. Erst staubte Rafael Rudolph, der immer wieder über rechts ankurbelte, nach einem Lattentreffer von Luca Braungardt zum 0:3 ab, bevor Dustin Börner mit seinem 30. Pflichtspieltreffer den 0:4- Endstand markierte.  Ein insgesamt starker Auftritt unserer C-Junioren, die durch die zeitgleiche Niederlage der Hartmannsdorfer in Ebersbrunn zumindest nicht mehr von Tabellenplatz 3 verdrängt werden können und ihren vierten Sieg in Folge feierten.


Fotos vom Spiel


Zurück