B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 9.ST (2013/2014)

SV Mülsen St. Niclas   Meeraner SV
SV Mülsen St. Niclas 1 : 1 Meeraner SV
(1 : 0)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   9.ST   ::   02.11.2013 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Domingo Schmidt, Danilo Schmidt

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (25.min) - SV Mülsen St. Niclas per Elfmeter
1:1 (52.min) - Domingo Schmidt

Meerane und Mülsen teilen sich die Punkte

Unsere Jungs waren zu Gast in Mülsen beim SV Mülsen St. Niclas. Der Gastgeber hatte bis dahin nur 2 Gegentore bekommen und konnte oft nur mit Härte mithalten.
In der ersten Halbzeit beschränkte sich Mülsen darauf hinten sicher zu stehen und mit weiten Bällen zu agieren. Leider konnten wir unser Spiel nicht wie gewohnt spielen und ließen uns auf den "Kick & Rush" von Mülsen ein. Die Art und Weise, die uns an die Tabellenspitze gebracht hatte, war an diesem Tag leider in Meerane geblieben. Vielleicht auch etwas eingeschüchtert von der teilweise unfairen Spielweise der Gegner fand keiner richtig ins Spiel. Nach 25 Minuten kam auch noch Pech dazu, nach einer Herangabe von Mülsen bekam Maximilian Narloch den Ball unglücklich an die Hand und der Schiedsrichter gab Elfmeter. Niklas Gerber verwandelte sicher und stellte so die 1:0-Halbzeitführung für Mülsen her.
Nach einer lauten Halbzeitansprache von Trainer Steffen Erler wollte die Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit alles besser machen und machte von Beginn an das Spiel. Nach einem rüden Einsteigen des Mülsener Schlussmanns nach einem Eckball gab es dann Elfmeter für uns, welchen Tom Viehweger jedoch vergab. Jedoch war nun zu spühren das die Mannschaft doch gewinnen will und der "Kampf" der Mülsener wurde angenommen. Weitere Torchancen konnten erspielt werden und Domingo Schmidt nutzte nach einem schönen Alleingang eine und konnte ausgleichen. Leider waren wir nicht in der Lage weitere Chancen zu nutzen und so endete das Spiel 1:1.
Das erste Punktverlust diese Saison, welcher aufgrund der ersten schwachen Halbzeit jedoch in Ordnung geht. Trotzdem sind wir weiterhin ungeschlagen Tabellenführer.