1.Mannschaft : Spielbericht

Landesklasse West
14. Spieltag - 27.11.2022 14:00 Uhr
SV Merkur Oelsnitz   Meeraner SV
SV Merkur Oelsnitz 4 : 1 Meeraner SV
(1 : 1)

25.11.2022, Nikolas Sonntag

Vorbericht

Vorbericht

Nach der unfreiwilligen Zwangspause am vergangenen Wochenende, steht erneut eine Auswärtsaufgabe an. Es geht für unsere erste Mannschaft ins Vogtland zum SV Merkur Oelsnitz.

Da haben wir durchaus angenehme Erinnerungen. Vor 5 Monaten gastierte der MSV  in Oelsnitz und konnte einen 2 : 1 Sieg feiern. Und dies fast mit dem letzten Aufgebot, denn ein Wechselspieler stand nur zur Verfügung. Julian Rudolph konnte kurz vor Spielende den Siegtreffer erzielen. Hoffentlich ein gutes Omen für unseren sonntäglichen Auswärtstrip. Im Hinspiel hier in Meerane feierte ebenfalls der Gast einen Sieg. Vor 147 Zuschauern entschied Merkur die Begegnung auch denkbar knapp mit 1 : 0 Toren. Aktuell sind die Vogtländer Tabellenvierter in der Landesklasse West. Nach einem blendenden Start  setzte es am 6. Spieltag erstmals eine Niederlage. Diese fiel mit einem 4 : 0 bei Concordia Schneeberg unerwartet hoch aus. Auffällig ist bei den Oelsnitzern, daß in den 7 Heimspielen nur 2 Siege zu Buche stehen. Die anderen 5 Spiele endeten immer Remis. Bester Torschütze ist Robert Hofmann mit 7 erzielten Treffern. Auffällig auch, daß Merkur schon zwei glatt rote Karten kassiert hat. Das letzte Heimspiel gegen Germania Chemnitz endete 3 : 3. Dabei wechselte die Führung hin und her. Mit einem ähnlichen Resultat könnten unsere Jungs und das Trainerteam am Sonntag sicherlich leben. Wettertechnisch kann man davon ausgehen, das die Begegnung stattfinden wird. Zumal das Spiel auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen wird. 

Auch der letzte Spieltag war nicht frei von Überraschungen. Blau Gelb Mülsen musste in Thalheim eine empfindliche 3 : 1 Niederlage einstecken. Annaberg 09 marschiert dank eines Auswärtssieges in Schneeberg weiter Richtung oberes Mittelfeld. Und die junge Truppe vom VfB Auerbach 2. sorgt weiter für Furore und konnte bei Lok Zwickau ein 2 : 2 erkämpfen. Spitzenreiter Reichenbach tat sich schwer gegen den VfB Mühltroff / Pausa, konnte dennoch knapp mit 1 : 0 als Sieger den Platz verlassen.  Das ausgefallene Spiel bei IFA Chemnitz ist neu angesetzt und soll am 11.12.2022 um 13:30 Uhr nachgeholt werden.

Schiedsrichter der Begegnung im Vogtland ist Herr Torsten Golde. An den Seitenlinien erhält er die Unterstützung von Kevin Gerlich und Vladimir Stefan. Anstoß ist am Sonntag 14.00 Uhr auf Merkur Sportanlage an der Adolf Damaschke Straße in Oelsnitz.