1.Mannschaft : Spielbericht Westsachsenliga, 11.ST (2014/2015)

Meeraner SV   SV Mülsen St. Niclas
Meeraner SV 4 : 0 SV Mülsen St. Niclas
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Westsachsenliga   ::   11.ST   ::   02.11.2014 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Eric Fischer, Michéle Goldacker, Marcel Pohle

Assists

Dennis Engelmann, Marcel Pohle

Zuschauer

172

Torfolge

1:0 (38.min) - Eric Fischer (Dennis Engelmann)
2:0 (55.min) - Marcel Pohle
3:0 (72.min) - Eric Fischer
4:0 (81.min) - Michéle Goldacker per Freistoss (Marcel Pohle)

Mit einem verdienten 4:0 - Sieg wieder Tabellenführer

Der MSV setzte am 11. Spieltag der KOL seine Serie fort und konnte mit einem Sieg über SV Mülsen St. Niclas die Tabellenführung zurück erobern.
Meerane hätte bereits in der zweiten Minute in Führung gehen können , der Unparteiische entschied sich aber gegen einen durchaus berechtigten Strafstoß. Der MSV war von Beginn an bemüht , sich über Spielaufbau aus dem Mittelfeld heraus Torchancen zu erarbeiten.
Die erste große Chance zur Führung sollte aber Mülsen in der 15 . Minute haben . Den dieses Mal gegebenen Strafstoß konnte Thomas Seidel wieder einmal ganz stark parieren .
Eric Fischer erzielte in der 38 . Spielminute nach schönem Zuspiel von Dennis Engelmann die Führung für Meerane.
Kurz vor der Pause gab es noch einmal eine Chance auf beiden Seiten.
Nach dem Seitenwechsel ging ein Schuss von Michelle Limpek knapp am Tor vorbei , Marcel Pohle erhöhte in der 55. Minute auf 2 : 0.
Das Spiel wurde jetzt etwas einseitiger . Die Gäste verschärften ihr Zweikampfverhalten , um den Spielaufbau der Meeraner früh zu stören.
In der 63 . Minute verhinderte Kai Pleitner nach einem Freistoß mit dem Kopf den Anschlusstreffer für die Gäste .
Meerane erhöhte jetzt noch mal den Druck , Eric Fischer gelang in der 72. Spielminute sein zweiter Treffer im Spiel. Vorausgegangen war wiederum ein Pass aus dem Mittelfeld . Marcel Pohle traf zwei Minuten später den Pfosten , einen Schuss von Toni Hatzel hat der Torhüter mit einer starken Parade abgewehrt . Den 4 : 0 - Endstand erzielte Michéle Goldacker per Freistoß.
Am nächsten Spieltag ist unsere Mannschaft zu Gast bei der zweiten Vertretung von VfL 05 Hohenstein-Ernstthal . Sie belegen derzeit Platz dreizehn , sollten aber auf keinen Fall unterschätzt werden . Immerhin haben sie bei der SG 48 Schönfels gewonnen.