1.Mannschaft : Spielbericht (2021/2022)

Landesklasse West
15. Spieltag - 24.04.2022 15:00 Uhr
Germania Chemnitz   Meeraner SV
Germania Chemnitz 0 : 1 Meeraner SV
(0 : 1)

Spielstatistik

Tore

Julian Rudolph

Assists

Tom Viehweger

Gelbe Karten

Adrian Saalfeld, Felix Petzold

Zuschauer

36

Torfolge

0:1 (4')Julian Rudolph (Tom Viehweger)

MSV ringt Germania nieder und nimmt 3 Punkte mit

Zum letzten Spieltag der Hinrunde reiste unsere erste Mannschaft zum TSV Germania nach Chemnitz. Nach zuletzt nur einem Sieg aus 5 Spielen wollte die Mannschaft wieder einen Sieg einfahren und begann furios. Bereits in der 2. Minute hatte Felix Petzold die Führung auf dem Fuß, nach einem Pass aus der Zentrale scheiterte er jedoch an Korenek im Chemnitzer Tor. Nur 2 Minuten später machte es Julian Rudolph dann besser, nach Vorarbeit von Viehweger versenkte er den Ball in den Maschen zu seinem 11. Saisontreffer. Auf dem schwer zu bespielbaren Platz bestimmt Meerane fortan an die Partie, tat sich gegen die tiefstehenden Gastgeber jedoch schwer Chancen zu erspielen. Somit schickte der Schiedsrichter beide Mannschaften beim Stand von 0:1 zum Pausentee.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild kaum, beide Mannschaften hatten kaum Chancen, das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab. Meerane verteidigte die seltenen Angriffe von Germania geschickt, verpasste es jedoch selbst weitere Chancen zu kreieren. Nach 91 Minuten im strömenden Regen hatte der Schiedsrichter Erbarmen mit den Spielern und beendete die Partie. Damit nehmen wir die drei Punkte mit nach Meerane und können den Vorsprung auf Germania Chemnitz auf 5 Zähler ausbauen. 
Nächste Woche starten wir mit dem Spiel beim abstiegsbedrohten FC Stollberg in die Rückrunde.


Vorbericht zum Spiel